Home

Über 25 Jahre Erfahrung

  • Tourneenveranstaltung
  • Promotion
  • Artist-Development & Marketing
  • Sport-Events

Wer in Deutschland Konzerte namhafter Künstler besucht, war mit hoher Wahrscheinlichkeit schon einmal auf einer Veranstaltung, die wir als Tournee-Organisatoren zu verantworten hatten.

Künstler und Veranstalter zusammen zu bringen, dem einen ein optimales Forum für seine Kunst zu bieten, dem anderen für seine Veranstaltung den optimalen Inhalt zu geben - das ist unsere Kompetenz im Bereich Tourmanagement. Das Resultat sind regelmäßig begeisterte Besucher ausverkaufter Veranstaltungen.

Kunst kommt von Können und klappern gehört zum Handwerk. Wer als Künstler wahrgenommen werden will, braucht nicht nur Talent und Können, sondern auch einen Partner, der ihm Gehör verschafft. Mit großer Erfahrung promoten wir regelmässig Tourneen, Tonträger oder auch ganze Produktionen.

Stillstand ist Rückschritt. Mit der Erfahrung aus über 20 Jahren und daraus erwachsener Kompetenz beraten wir Künstler und Produzenten hinsichtlich der optimalen, zukunftsweisenden und nachhaltigen Entwicklung ihrer Projekte.

Sport, Kunst und die Geschäftswelt in fruchtbarer Weise zusammen zu bringen, ist unser jüngster, aber nicht minder erfolgreicher Geschäftszweig.

Partner

In Sachen Veranstaltungstechnik arbeiten wir seit Jahren immer wieder gerne und erfolgreich mit folgenden Technikfirmen zusammen:
Sugar Veranstaltungstechnik 93161 Sinzing
TC-Showtechnik Weilheim
CN-Mediatec GbR Bad Tölz

Unsere Graphischen- und Druckerzeugnisse, sowie unsere Homepage werden wie auch die Werke vieler unserer Künstler seit vielen Jahren von unserer Werbeagentur erstellt:
HP-Werbeagentur im Netz

Aktuelles

Der Watzmann ruft! Das Alpen-Rock-Musical
Exklusiv in München

Mit „Der Watzmann ruft“ kommt 2018 ein Kult-Stück zurück nach Bayern und präsentiert sich mit einer Neuinszenierung, die exklusiv am Deutschen Theater München zu sehen sein wird.
Bei der ausverkauften Abschiedstournee 2016 hatte sich Wolfgang Ambros als Mitwirkender von der Show verabschiedet. Doch nach dem riesigen Erfolg und einem euphorischen Publikum ist eine Fortsetzung unabdingbar – mit einigen Originalen sowie neuen Darstellern.

Spritzige Neuauflage des Dauerbrenners

Neu dabei ist Mathias Kellner, der für seine authentischen Songs und urkomischen Geschichten den Fans längst bekannt ist. Er übernimmt den Ambros Part mit dessen Band – der No. 1 vom Wienerwald.

Dazu kommen aus der Originalbesetzung Joesi Prokopetz als Mit-Autor der Originalversion aus dem Jahr 1972 sowie Kabarettist Christoph Fälbl und Klaus Eberhartinger, Frontsänger der EAV. Man darf gespannt sein, was sich dieses turbulent-hurmorvolle Gespann zusammen mit Regisseurin Gitti Guggenbichler für die Neuinszenierung einfallen lässt!
Handlung

Der verfluchte Watzmann geht um und sucht ein neues Opfer. Davon sind die Menschen im Tal überzeugt und sie haben eine unheimliche, nicht greifbare Angst vor dem Berg. Versucht er sie doch zu locken und so leichtsinnig zu machen, dass sie ihn besteigen.

Um an den Bauernbuam heranzukommen, setzt der finstere Berggeist diesmal sogar Gehilfen ein. Die „Gailtalerin“, ein schamloses Weibsstück, macht dem armen Buam sexuelle Versprechungen, wenn er den Berg für sie bezwingt. Und er macht sich natürlich auf den Weg…

Parodierte Trachtenkostüme und tiefer, spitzer Zungenschlag zusammen mit einem spritzigen Rock- und Alpin-Folklore-Mix garantieren einen massiven Spaß vor der schönsten Kulisse der Welt!

Alle Infos zum Watzmann-Musical im Deutschen Theater
I am from Austria
Austro-Pop lebt! „I am from Austria“ begeistert in ausverkauften Häusern und geht erneut auf große Tour.
Seit ihrem ersten Konzert im Dezember 2013 zeigt die Show „I am from Austria", dass die Liebe zum Austro-Pop auch in Deutschland ungebrochen ist: über 25.000 Besucher ließen sich seitdem vom Hitfeuerwerk mitreißen. Am 26.April wurde nun im weltberühmten, ausverkauften Circus Krone nicht nur das Ende der aktuellen Frühjahrs-
Tour gefeiert, sondern auch die Live-Audio- und Video-Aufzeichnung, die von Universal Music dieses Jahr veröffentlicht werden wird. Moritz Trapp, General Manager Catalogue
Marketing: „Wir freuen uns, dass Universal Music Teil dieses erfolgreichen Projektes ist und sind überzeugt, dass „I am from Austria“ auch über die Grenzen des süddeutschen Raumes hinaus seine Fans finden wird“.
Alle Infos zu Tournee und Booking
SÜDEN II
SÜDEN II: Werner Schmidbauer, Pippo Pollina und Martin Kälberer haben sich wiedervereint und gehen 2019 wieder auf Tournee.
Die komplett ausverkaufte SÜDEN-Sommer-Tour 2018 knüpfte nahtlos an den riesigen Erfolg der Tour 2012/2013 an. Im Herbst 2018 gehen Werner, Pippo und Martin wieder zusammen ins Studio, um neue Songs zu schreiben und aufzunehmen. Im Frühjahr 2019 startet die von den Fans sehnlichst erwartete neue Tour "SÜDEN II" mit neuen Liedern und neuer CD.
SÜDEN II im Netz
„Jäger des verlorenen Satzes“ Das Programm für Wortgeschrittene 2018/2019
Der Podestsänger Willy Astor präsentiert im Herbst sein neues Programm für Wortgeschrittene und ist der Jäger des verlorenen Satzes. Alles was in der Deutschen Sprache vermutet oder vermisst wird, kommt nun endlich auch noch zum Vorschein!
Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern ist wieder unterwegs mit neuer Wortsgaudi und begibt sich auf die Suche nach Subjekt, Objekt und Glutamat.
Ein Programm in Reimkultur, wie immer kommt auch der Humor wieder direkt vom Erzeuger, ein echter Astor wieder also, was sonst.
Astor erzählt sinnlose Geschichten mit Tiefgang und Bedeutung, singt Liebeslieder und Augenlieder, leicht begleitet auf Gitarre und Piano, er wird zwar nicht so gut spielen wie es der Paolo conte , singt dafür aber von Nudeln die früher mal Teig waren und sieht Frauen in New York gerne bei Donner kehren.

Fazit: diese durchgeknallte Welt braucht genau dieses Programm. Albernheit verhindert immer noch den Ernst der Lage – spätestens seit dem Lena Mayer auf dem Land ruht. Viel Freude beim Abschalten und Loslachen.
Astor meint:
Von allen Täxten, sind die verhäxten mir am Näxten – die find ich am Bäxten.
Willy Astor im Netz
RINGLSTETTER & BAND: Fürchtet Euch nicht
Nach der musikalischen Reise von Paris nach New York über Alteiselfing ist vor den musikalischen Begegnungen. Ringlstetter & Band melden mit neuem Album und neuem Programm zurück.
Die neue Platte, die 2018 bei Millaphon Records erschiehn, trägt den Titel „Fürchtet Euch nicht!“. Und bestätigt: es ist wichtig, mutig zu bleiben und sich an Neues zu wagen.
Das Album umfasst 11 Songs – mit dabei die bereits 2017 in Oberammergau vorgestellten und gefeierten Titel „Sonntag“, „A Ruah!“ und „Einfach so“. Zudem haben sich Hannes Ringlstetter und die Ringlstetter-Band Verstärkung vieler namhafter Künstler ins Boot geholt: So geht es mit Stefan Stoppok musikalisch in die Untiefen von Beziehungen. Der gemeinsame Titel „2 Cowboys“ wurde im Tonstudio in Hamburg eingespielt und vereint den typischen Ringlstetter-Sound mit Country-meets-Dire- Straits-Elementen von Stoppok.
 Gemeinsam mit den Rappern von dicht&ergreifend, Maniac, Monaco F., Bbou, Liquid, Rekless und Christian Tramitz als Sprecher, wagten sich Ringlstetter & Band an ein ganz neues Genre: Beim Titel „Fürchtet Euch nicht“ trifft bayerischer Dialekt auf Rap. Auch Max von Milland („Tutto passato“), Stephan Zinner („Mitanand“), Franz Joseph Machatschek („Zeugnis“) und Claudia Koreck („Himmel“) sorgen für weitere besondere, musikalische Begegnungen.
Ringlstetter im Netz
Wolfgang Ambros mit aktueller Tournee - Ambros pur! Vol. V
Wolfgang Ambros feiert riesige Erfolge mit seinem aktuellen Programm Ambros pur! Vol. V. Die Tournee führte bislang unter anderem nach Kaiserslautern, Mannheim, Neuss, Berlin, Düsseldorf, Saarbrücken, Frankfurt und Karlsruhe und viele weitere Städte.
Überall bot sich das gleiche Bild: Ausverkaufte Konzerte, stehende Ovationen und Besucher, die "ihren Wolfgang" zu ausgiebigen Zugaben auf die Bühne zurückholten.
Keine Frage: Wolfgang Ambros hat sich neu erfunden. Aus dem Austro-Rocker ist ein Singer/Songwriter geworden, der sein Publikum zu bezaubern weiß, es mitnimmt in die Tiefe seiner Musik.
Seine Lieder haben nichts an Kraft und Authentizität eingebüsst. Im Gegenteil. Wer Ambros einmal in diesem Rahmen live erlebt hat, ist überrascht, was in seinen Liedern steckt, wenn Sie auf diese besondere Art dargeboten werden.
Auch 2019 ist Wolfgang Ambros wieder auf Deutschland-Tournee.
Wolfgang Ambros im Netz