Sport-Events

Brose Baskets



Brose Baskets

Wenn dieser Schriftzug lesbar ist, funktioniert der Videoplayer nicht. Vermutlich ist JavaScript deaktiviert. Was ich persönlich sehr befürworte. Lassen Sie es am besten ausgeschaltet, das ist sicherer und alle wichtigen Funktionen dieser Seite funktionieren ohne JavaScript.

Aus GHP Bamberg wird "Brose Baskets"

"Wir freuen uns auch 2006 über die Zusammenarbeit im Bereich Medien- und Eventberatung unter dem neuen Vereinsnamen Brose Baskets!"



GHP Bamberg – Deutscher Basketballmeister 2005!

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im Bereich Medien- und Eventberatung. GHP Bamberg ist der erste deutsche Basketballverein, der in die Zwischenrunde der Euroleague aufgestiegen ist – Herzlichen Glückwunsch"


Rückblicke

"Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit den Agenturen und das zahlreiche Erscheinen der Promis bei Spielen des GHPs bzw. der Brose Baskets"

Euroleague Saison 2007/2008 in der neuen Jako Arena
Auch in dieser Euroleague Saison konnten wir wieder viele Künstler für die Nationalyhmne gewinnen. Unser Dank geht in diesem Jahr an Kathie Kleff, Claudia Koreck, der Band Königswerq, uvw. Wir freuen uns schon auf die nächsten internationalen Spiele mit den Brose Baskets und vielen tollen Künstlern!

Euroleague Saison 2005/2006 in Nürnberg
Viele Künstler waren auf unsere Anfrage hin bereit, die Deutsche Nationalhymne bei den Euroleaguespielen zu singen Vielen Dank an Kathie Kleff (Antenne Bayern), Elli (Superstarstaffel) uvw. Studiotechniker Nullinger (Antenne Bayern) und das Duo Erkan & Stefan brachten die Fans vor Beginn der Spiele in die richtige Stimmung und sorgten zusammen mit den Freaks aus Bamberg für eine einzigartige Stimmung in der Arena.

Das SPITZENSPIEL des Jahrs 2006 in München - Brose Baskets gegen Besiktas Istanbul
Am 1. Oktober 2006 wurde in Zusammenarbeit mit Brose Baskets, MTC Frommelt und Backstage Promotion ein Experiment gewagt. „Basketball Bamberg goes München“ Wir freuten uns über zahlreiche Zuschauer und einen gelungenen Ablauf in der Olympiahalle München. Viele Promis nahmen am „Freiwurfduell“ für einen guten Zweck teil. Bernhard Fleischmann (Antenne Bayern), Faiz (Brosis), Klaus Eberhartinger (EAV), Kathrin Müller-Hohenstein (Aktuelles Sportstudio ZDF) uvw. traten gegeneinander an und stellten ihre Freiwurfkünste in der Halbzeit unter Beweis. Auch der Stadionsprecher des FC Bayern München, Stephan Lehmann, wollte sich das Spiel in München nicht entgehen lassen und gab auch beim „Anheitzen“ der Fans in der Olympiahalle sein Bestes.